Ab 150€ Warenkorb versandkostenfrei

a´Kira Blaufränkisch

2019, Tement

UVP 21,89 € Sonderangebot 18,35 €
0.75l (24,47 € / l)
inkl.MwSt, zzgl.Versand · Lieferzeit 2-6 Werktage
  • Intensive Frucht & Würze: dunkle Beeren, Pfeffer, Kräuter
  • Elegante Tanninstruktur: fein, samtig, gut integriert
  • Regionale Charakteristik: Burgenland, Österreich
  • Ausbau: 18 Monate in französischen Barriques
  • Speisenbegleiter: Wild, Lamm, kräftige Käse
.
Trustedshops DHL DPD Preiswert
Verkäuferschutz &
Garantie
Versand mit
DHL & DPD
Preiswert &
zuverlässig

Beschreibung

Farbe: tiefes, dichtes Rubinrot mit violetten Glanzlichtern Duft: fruchtiges Bouquet von reifen Brombeeren, Zwetschgen und Sauerkirschen Geschmack: am Gaumen vollmundig mit feiner, angenehmer Säure und gut strukturiertem Tannin, saftige Frucht mit Biss, im Finale aromatisch lang mit feinen Noten von roten Beeren Je nach Lage wurden die Trauben zwischen Anfang und Mitte Oktober gelesen und in der hochmodernen Kellerei der Vereinten Winzer Horitschon von Kellermeister Josef Pusch entsprechend den Vorgaben der drei T.FX.T.- Regisseure vinifiziert: Die Weine vergären zunächst bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank und reifen anschließend rund 12 Monate lang in gebrauchten 225-Liter-Fässern aus französischer Eiche.

Serviervorschlag für a´Kira Blaufränkisch

zu saftigem Rinderbraten mit sanft geschmortem Gemüse, Pilzrisotto, frischer Pasta mit würzigpikanter Sauce oder einfach so bei einem Stückchen Bergkäse

Burgenland - das Anbaugebiet von a´Kira Blaufränkisch

Das burgenländische Weinanbaugebiet raubt mir bei jedem Besuch aufs Neue als Sommelier den Atem. Geprägt von der majestätischen Kulisse des Neusiedlersees, ist das Burgenland eines der faszinierendsten Weinbauzonen Österreichs. Mit seinen vier Weinbaugebieten - Neusiedlersee, Leithaberg, Mittelburgenland und Eisenberg - repräsentiert das Burgenland eine beeindruckende Vielfalt an Mikroklimaten, Bodenarten und unverwechselbaren Rebsorten. Vor allem zwei Aspekte haben das burgenländische Weinland aus meiner Perspektive maßgeblich geprägt: der Neusiedlersee und die verschiedenen Bodenarten. Der Neusiedlersee, der größte Steppensee Mitteleuropas, beeinflusst das Klima enorm und prägt die Weine der Region mit einer bemerkenswerten Struktur und Konzentration. Die Böden sind so abwechslungsreich wie die Landschaft selbst. Sei es der vulkanische Boden des Eisenbergs, die kalk- und schieferhaltigen Böden des Leithabergs, die sandigen Lehmböden rund um den Neusiedlersee oder die schweren Lehmböden des Mittelburgenlands – die Vielseitigkeit der Böden im Burgenland hat maßgeblich dazu beigetragen, ein Weinparadies mit vielen Gesichtern zu erschaffen. Die Sterne der Region sind zweifellos die Rotweine, insbesondere Blaufränkisch und Zweigelt. Die burgenländischen Rotweine brillieren durch ihre beeindruckende Fülle und Tiefe, gepaart mit herrlicher Frucht und geschliffenen Tanninen. Rund um den Neusiedlersee werden jedoch auch ausgezeichnete Weißweine, einschließlich Weißburgunder und Chardonnay, und insbesondere hochgelobte Süßweine produziert, die von der zur Perfektion getriebenen Edelfäule geprägt sind. Jede Flasche aus dem Burgenland erzählt eine eigene Geschichte. Es ist die Symbolik von Wind und Wasser, von Kraft und Eleganz, die in der Kunst des Weinmachens im Burgenland zum Ausdruck kommt. Es ist eine raffinierte Mischung aus Tradition und Innovation, geleitet von einer tiefen Leidenschaft und Verbundenheit zur Natur, die sich in jedem Schluck widerspiegelt. Für einen Sommelier wie mich ist das Bur

Tement - der Produzent von a´Kira Blaufränkisch

Der Produzent Tement aus Südsteiermark steht für höchste Qualität und anspruchsvollen Weinbau. Die Familie Tement betreibt seit Generationen Weinbau und hat sich als einer der bekanntesten und angesehensten Produzenten der Region etabliert. Die Weine zeichnen sich durch ihre Finesse und Eleganz aus und spiegeln das einzigartige Terroir der Südsteiermark wider. Die Reben wachsen auf steilen Hängen und werden von Hand gepflegt. Die Trauben werden schonend geerntet und verarbeitet, um das Beste aus jedem Jahrgang herauszuholen. Neben dem bekannten Sauvignon Blanc, bietet Tement auch weitere Rebsorten wie Chardonnay, Pinot Gris und Muskateller an. Der Produzent legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Arbeiten, was durch zahlreiche Zertifizierungen belegt wird. Besucher des Weinguts können in der Vinothek die edlen Tropfen verkosten oder bei einer Weinbergswanderung die Schönheit der Region entdecken. Tement steht für zeitgemäße Weinkultur und ist eine Bereicherung für jeden Weinkeller.

Zusatzinformationen

Mehr Informationen
Jahrgang 2019
Winzer Tement
Anbaugebiet Burgenland
Land Österreich
Weinsorte Rotwein
Serviertemperatur °C
Serviervorschlag zu saftigem Rinderbraten mit sanft geschmortem Gemüse, Pilzrisotto, frischer Pasta mit würzigpikanter Sauce oder einfach so bei einem Stückchen Bergkäse
Inverkehrbringer Weingut Manfred Tement, Zieregg 13, 8461 Berghausen, Österreich
Allergenhinweis enthält Sulfite
Geschmack trocken
Alkoholgehalt (% Vol.) 14.0
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:a´Kira Blaufränkisch
Ihre Bewertung
Copyright © 2024.