Ab 150€ Warenkorb versandkostenfrei

Nachts sind alle Burgunder grau Grauburgunder QbA trocken

UVP 7,99 € Sonderangebot 6,79 €
0.75l (9,05 € / l)
inkl.MwSt, zzgl.Versand · Lieferzeit 2-6 Werktage
  • Weißwein aus dem Anbaugebiet Pfalz, Deutschland
  • Grauburgunder QbA trocken - Nachts sind alle Burgunder grau
  • Harmonisch, fruchtig mit ausgewogener Säurestruktur
  • Perfekt als Begleiter zu hellem Fleisch und Fisch
  • Empfohlene Trinktemperatur 10-12°C

Beschreibung

Kühle Nase mit frischen Kräutern, reifer Williamsbirne, Apfelschale und etwas Orangeadenote. Klar und feinsaftig; animierende Frucht mit Blüten und frischen Kräutern; lebendig frisch; fester Körper mit Rückgrat; hat Spannung am Gaumen mit etwas Mineralität; fruchtiger mineralischer Abgang, strahlt Freude aus. (P. Dautel 24. Januar 2017)
Restzucker:6.4 / Säuregehalt:6.0

Pfalz

Die Pfalz, in Deutschland oft auch als 'Deutsche Toskana' bezeichnet, ist eines der ältesten und zweitgrößten deutschen Weinanbaugebiete. Gelegen in der sonnenverwöhnten, mediterranen Region Südwestdeutschlands, ist sie ein wahres Paradies für Weinliebhaber. Als Sommelier betrachte ich die Pfalz als einen der, in vielerlei Hinsicht, außergewöhnlichsten Weinregionen der Welt. Geographisch liegt die Pfalz eigentlich zwischen dem Pfälzerwald und Rhein, aber für uns Sommeliers definiert sie sich durch eine Vielfalt von Terroirs, die aus Löss, Lehm, Sandstein und sogar Basalt bestehen. Diese vielfältigen Terroirs unterstützen die Produktion einer beeindruckenden Palette unterschiedlicher Weine - von kräftigen, vollmundigen Rotweinen bis hin zu eleganten, frischen Weißweinen. Die Pfalz ist vor allem für ihre Rieslinge bekannt, die mehr als die Hälfte der produzierten Weine ausmachen. Als Königin der Weißweinsorten gedeiht der Riesling auf den warmen Böden und profitiert von dem relativ trockenen Klima dieser Region. Pfälzer Rieslinge werden für ihren dichten, komplexen Charakter und ihre lebendige Säure geschätzt, sie bieten oft Nuancen von Apfel, Birne, Pfirsich und exotischen Früchten. Aber die Pfalz hat noch mehr zu bieten: Viele andere Rebsorten finden hier perfekte Bedingungen. Spätburgunder, Dornfelder, Portugieser für Rotwein, sowie Grau- und Weißburgunder, Silvaner und Gewürztraminer für Weißwein sind hier nur einige der vertretenen Sorten. Abseits der Rebzeilen bietet die Pfalz auch eine Fülle von historischen Sehenswürdigkeiten, darunter zahlreiche mittelalterliche Burgen und reizvolle Weindörfer mit typischen Weinlokalen und urigen Weinstuben. Als Sommelier kann ich definitiv sagen, dass die Pfälzer Weinkultur und Lebensweise jeden Weinliebhaber begeistern wird. Die Pfalz ist eine Weinregion, die mit ihrem vielfältigen Terroir, der ausgeprägten Winzertradition und einer aufregenden Mischung aus traditionellen und innovativen Weinen begeistert. Ihre Weine sind so vielseitig und komplex wie die Region selbst - ein Hochgenuss für jede Weinlie

Markus Pfaffmann

Markus Pfaffmann ist ein renommierter Winzer und Produzent aus der Pfalz, dessen Leidenschaft für Qualität und Tradition in jedem seiner Weine spürbar ist. Seine Weinberge erstrecken sich auf den sonnenverwöhnten Hängen rund um Bad Dürkheim, wo er seit Jahrzehnten die typischen Rebsorten der Region wie Riesling, Spätburgunder und Grauburgunder anbaut. Mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl vinifiziert Markus Pfaffmann daraus feine Weine, die durch ihre Eleganz, Feinheit und Frische überzeugen und regelmäßig international ausgezeichnet werden. Dabei setzt er auf eine schonende Pressung der Trauben und eine natürliche Gärung im Fass oder Tank. Die Reifung der Weine erfolgt im Keller, wo Markus Pfaffmann jedem Tropfen Zeit und Geduld schenkt, um das Beste aus jedem Jahrgang herauszuholen. Neben klassischen Weinen bietet er auch innovative Kreationen wie Orange Wine oder edelsüße Tropfen an, die aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Komplexität bei Liebhabern und Sommeliers gleichermaßen beliebt sind. Als einer der bekanntesten Winzer der Pfalz ist Markus Pfaffmann ein Garant für erstklassige Weine, die mit ihrem einzigartigen Charakter und ihrer Handwerkskunst begeistern.

Zusatzinformationen

Mehr Informationen
Jahrgang 2023
Winzer Markus Pfaffmann
Anbaugebiet Pfalz
Land Deutschland
Weinsorte Weißwein
Serviertemperatur °C
Serviervorschlag Da Grauburgunder eher ein neutraler Wein ist, der sich gut mit vielen verschiedenen Gerichten kombinieren lässt, gibt es viele Möglichkeiten für passende Speisen. Einige Vorschläge könnten sein: - Pasta mit cremigen Saucen wie Carbonara oder Alfredo -
Inverkehrbringer Karl Pfaffmann GmbH & Co. KG, Nußdorfer Str. 2, DE-76833 Walsheim Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Alkoholgehalt (% Vol.) 12.5
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Nachts sind alle Burgunder grau Grauburgunder QbA trocken
Ihre Bewertung
Copyright © 2024.